Kalzit

Der Name des Calcits wird aufgrund seines hohen Kalkgehaltes vom Kalkstein abgeleitet. In der Medizin ist der Calcit wegen seines hohen Kalziumgehaltes von grossr Bedeutung bei der Herstellung von vielen Medikamenten. Der Calcit besticht zur sein Formenreichtum und durch seine eindrucksvollen Farben. Indianische Völker aus Mexiko glaubten, dass der Stein so viel Sonnenlicht aufnehmen kann, dass er des Nachts immer noch strahlt und so die Bösen Geister vertreiben kann. Die Wikinger haben ihn genutzt, um auf den Weltmeeren zu navigieren. Der Calcit hat ihnen dabei geholfen, durch seine Eigenschaft Sonnenlicht in Abhängigkeit zum Stand der Sonne zu berechnen.
​​​Klicken Sie hier für weitere Angaben:
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)