Amazonite

Der Amazonit wird auch Amazonenstein genannt. Deshalb geht man bei der nicht völlig geklärten Frage nach dem Namensursprung davon aus, dass es Alexander von Humboldt war, der dem Stein den Namen gab. Denn dieser Stein, der schon seit seiner Entdeckung eine große Bedeutung als Schmuckstein hat, wurde in einem Dorf namens Amazonen getragen, das der Forscher entdeckte. Er war in Südamerika unterwegs und brachte vermutlich die Bekanntheit des Steines nach Europa mit. Der Ort, den er entdeckt hatte, soll seinen Namen wiederum daher haben, dass die Frauen dieses Indianerstammes ohne ihre Männer lebten. Entgegen wissenschaftlicher Annahmen, die jedoch nicht bestätigt werden konnten, hat der Name wohl nichts mit dem Fluss Amazonas zu tun, in dem er nicht gefunden werden konnte.
Ausser seiner Wirkung als Heilstein ist die grösste Bedeutung des Amazonits der Schmuck, der vielfältig und gern aus diesem Stein hergestellt wird. Durch seine ungewöhnliche grüne Farbe hat er wohl diesen Status sein Jahrhunderten inne.
Klicken Sie hier für weitere Angaben:
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)